Digital Waiter – Das kostenlose Gäste-Erfassungssystem für Gastronomen

COVID-19 grenzt das Alltagsleben stark ein. Viele Unternehmen sind stark davon betroffen und mussten vorübergehend schließen. Einige Wochen sind seitdem vergangen und nun werden die Gesetze langsam gelockert. Geschäfte und Restaurants können nun wieder ihren Betrieb ankurbeln, jedoch müssen sie bei der Wiedereröffnung die Covid-19-Richtlinien einhalten. Gast-Betriebe stehen vor der Herausforderung, die behördlichen Vorgaben einzuhalten und trotzdem Umsatz zu generieren. Diese Regelungen variieren von Bundesland zu Bundesland. In manchen Regionen müssen Betriebe ihren Gästen eine Möglichkeit bieten ihre Kontaktdaten zu hinterlassen und in anderen Regionen sind wiederum Gastronome verpflichtet die Kontaktdaten ihrer Gäste zu erfassen und für einen bestimmten Zeitraum zu speichern. Zusätzlich müssen Menükarten nach jedem Gast gereinigt und desinfiziert werden, dies sorgt für einen erhöhten Arbeitsaufwand. Mit Digital Waiter wird der Arbeitsablauf in der Gastronomie stark erleichtert. Digital Waiter hilft dabei Gästeinformationen schnell und unkompliziert zu erfassen und die behördlichen Vorgaben einzuhalten. Des Weiteren bietet es die möglichkeit durch eine digitale Speise- und Getränkekarte zu bestellen.

Bestellungen per Smartphone im Lokal

Auf jedem Tisch ist ein QR-Code platziert. Hierfür können Restaurants bereits vorhandene Tisch-Aufsteller-Design wählen oder einen individuellen Bestell-QR-Code gestalten. Gästen ist es nun möglich via ihrem eigenen Smartphone den QR-Code zu scannen und das erscheinende Corona-Kontaktformular auszufüllen. Kunden sind verpflichtet diesen Schritt durchzuführen, denn dadurch lassen sich Kundendaten einfacher speichern und aufbewahren. Wurde der Schritt ausgeführt, so wird man weiter zu einer digitalen Speise- und Getränkekarte weitergeleitet. Diese kann vom Restaurant individuell auf der Plattform hinterlegt werden. Gäste wählen über ein optisch ansprechendes Menü die gewünschten Produkte aus und senden die Bestellung an das Digital Waiter Terminal. Neben der Bestellung können auch weitere Funktionen wie “Kellner-Ruf” oder “Rechnung-Bitte” ausgewählt werden. Die Funktion dient als digitaler Kellner, denn nun empfängt das Küchen- und Thekenpersonal die digitale Bestellung über das Digital Waiter Terminal. Alle Bestellungen werden nach Tischen sortiert sichtbar, sodass keine Order mehr verloren geht. 

Vorteile auf einem Blick

Digital Waiter vereinfacht den Betrieb für Gastronomen in Zeiten von Corona. Es ist einfacher denn je die Hygiene-Auflagen einzuhalten und Personenkontakt zum Schutz von Personal und Kunden zu reduzieren. Des Weiteren geht kein Umsatz verloren, da alle Bestellungen aufgenommen werden. Gäste haben durchgehend Zugang zur digitalen Speisekarte und können so ihre eigene Bestell-Experience kontrollieren. So wird die Verweildauer pro Kunde im Lokal optimal genutzt und der Gesamt-Bestellwert pro Kunde gesteigert. Dies führt zu einer gesteigerten Kundenzufriedenheit, denn nun sitzt nie wieder ein Kunde vor einem leeren Glas und wartet auf den Service. Zudem werden Personalkosten gespart, da sich die Arbeitskräfte lange Laufwege sparen und daher mehr Zeit für Beratung und Up-Selling haben. Die digitale Menükarte dient als personalisierte Schnittstelle von Gastronomiebetrieben und ihren Kunden. Kontaktinformationen werden durch das Corona-Formular erhoben, diese Daten können für anschließende Kundenbindungsmaßnahmen genutzt werden.

Sind Sie ein Geschäftsführer eines Gastronomiebetriebs und suchen nach einer Erleichterung zur Einhaltung der Covid-19 Auflagen? Dann holen Sie sich jetzt Ihren kostenlosen Zugang unter: www.digital-waiter.de